Pressemitteilung - Mata1E Neues Promata®-Reifendrucküberwachungssystem für Allradfahrzeuge und Wohnwagen

Wir stellen vor: Mata 1E, ein hochwertig verarbeitetes TPMS, das aufgerüstet werden kann, um 8 Reifen plus 2 Ersatzreifen zu überwachen.

Carmate freut sich sehr, eine neue Reihe von Reifendrucküberwachungssystemen (TPMS) vorstellen zu dürfen, die von Promata® entwickelt und hergestellt werden. Das neue Produkt, Mata 1E verfügt über ein solarbetriebenes LCD-Display und vier wasserdichte externe Sensoren zur Selbstinstallation. Es ist außerdem das erste System in Australien, das ohne Booster auf 6, 8 und 10 Sensoren, einschließlich 2 Ersatzreifen, aufgerüstet werden kann, was ideal für Wohnmobile ist.

6 Hauptmerkmale:

1. Reifenalarm. Das Reifendrucküberwachungssystem Mata 1E sorgt mit optischen und akustischen Warnungen bei Reifenluftlecks, hoher Reifentemperatur oder zu niedrigem oder zu hohem Reifendruck für mehr Sicherheit. Benutzer können Mata 1E mit zusätzlichen Sensoren ausstatten, um beispielsweise vier zusätzliche Allradanhänger und zwei Ersatzreifen anzubringen.

2. Hohe Genauigkeit. Für Allradfahrzeuge ist es wichtig, den richtigen Druck beizubehalten, wenn sie felsige Berge erklimmen oder durch schlammige Teiche oder sandige Oberflächen fahren. Mata 1E mit seinen externen IP67-Sensoren hält rauen Umgebungen stand und überwacht den Echtzeitdruck mit einer beeindruckenden Genauigkeit von ± 1,5 psi.

3. Einstellung des Druckschwellenwerts. Mata 1E ermöglicht es Benutzern außerdem, die Alarmschwelle für hohen/niedrigen Druck für jede Achse individuell anzupassen. Benutzer können den Alarm für niedrigen Druck für besonders unwegsames Gelände auf bis zu 7 psi einstellen oder die Alarmschwelle für eine Achse ändern, die eine höhere Last trägt.

4. Solarbetriebenes Display. Das klassische Monofarbdisplay hat eine große Bildschirmfläche und lässt sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen. Die Solarfolie der neuen Generation auf der Oberseite ist empfindlich und kann Lichtquellen sehr gut erkennen. Einmal vollständig aufgeladen hält der Akku 60 Stunden.

5. Externe Sensoren. Der externe Sensor wiegt 9 Gramm und kann vom Endbenutzer einfach selbst installiert werden, ohne dass die Räder neu ausgewuchtet werden müssen. Fügen Sie zusätzliche Sensoren hinzu, um Ihr System auf ein 6-Zoll-System aufzurüsten. Jeder Sensor wird außerdem von einer austauschbaren CR1632-Knopfzelle gespeist. Darüber hinaus verfügt das System über 4 Diebstahlsicherungsmuttern für zusätzliche Sicherheit und erfordert zum Entfernen unser patentiertes Werkzeug. Unser Werkzeug erleichtert auch den Batteriewechsel.

6. Einhaltung

Das Produkt wurde getestet und erfüllt die EMV- und RSD-Standards von Australien/Neuseeland. Mit RCM.

Zu den demnächst erhältlichen Modellen gehören:

Mata 1: TPMS mit 6-jähriger Batterielebensdauer interner Sensoren

ENDE

Promata ist ein nach ISO 9001 und TS16949 zertifizierter Hersteller und bietet OEM-Dienstleistungen für große Automobilhersteller für Produkte wie Aktuatoren, Zentralverriegelungen, Rückfahrsummer und Autozubehör an. Promatas Ziel ist die Entwicklung und Herstellung hochwertiger, einzigartiger und benutzerfreundlicher Automobilprodukte.

Carmate Electronics Pty Ltd vertritt Promata in seiner australischen Niederlassung und unterstützt bei der Bereitstellung solcher OEM- und ODM-Dienste.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.promata.com.au

Kontakt: sales@promata.com.au

Telefon: (02) 9929 9048

Zurück zum Blog